Sonntag, 22. März 2020

BGH - Warnwetter-App nicht werbefrei und nicht kostenfrei zulässig


Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass der Deutsche Wetterdienst (DWD) eine App mit zahlreichen über Wetterwarnungen hinausgehenden Informationen zum Wetter nicht kostenlos und werbefrei anbieten darf.


Keine Kommentare:

Kommentar posten