Freitag, 24. Oktober 2014

Nach "Vier Stunden Gangbang" auch noch "Vier Stunden Fetisch"

Hier hatte ich berichtet, dass die Firma Erotic Planet Wolfgang Embacher GmbH durch die Kanzlei ©-Law GbR (c-Law GbR) das Down-/Uploaden in Filesharing-Netwerken  des Machwerkes Vier Stunden Gangbang abmahnen lässt.

Und die Nutzer von BitTorrent und ähnlichen Peer-2-Peer-Netzwerken, die nach den ersten 4 Stunden noch nicht genug bekommen haben, sofern sie auf die dargestellte Unterhaltung stehen, haben dann eventuell noch den Streifen Vier Stunden Fetisch von dem gleichen Rechteanbieter  Erotic Planet Wolfgang Embacher GmbH heruntergeladen und verkonsumiert.

Und als krönender Abschluss, quasi als Sahnehäubchen kommt dann noch die Abmahnung der Hamburger Kanzlei ©-Law GbR (c-Law GbR).

Wie abgemahnte Nutzer sich am besten verhalten sollten, siehe hier.