Dienstag, 29. Oktober 2013

Warum "Tönsberg"-recht?

Einige Leser fragten doch tatsächlich nach dem ungewöhnlichen Namen des Blogs. Warum Tönsbergrecht? Was ist denn der Tönsberg?

Ein Blick auf Wikipedia hilft schon einmal:

Der Tönsberg ist ein Bergrücken im Teutoburger Wald und erreicht eine Höhe von 333,4 m ü. NN. Er liegt teilweise auf dem Stadtgebiet von Oerlinghausen im Kreis Lippe im Nordosten von Nordrhein-Westfalen. Über den Tönsberg führt in etwa 3,5 km Länge der Hermannsweg, ein Wanderweg zwischen Rheine und der Lippischen Vermerstot.

Genau der Tönsberg ist der höchste Punkt der Stadt Oerlinghausen. Der Stadt in der ich lebe und arbeite.

Und oben auf dem Tönsberg steht die Kumsttonne. Aber das wäre selbst mir als Name zu extravagant gewesen.
Obwohl schön ist sie ja.



Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Fotografen Patrick Piecha.