Montag, 26. August 2013

Örtliche Zuständigkeit des AG München bei Filesharingklagen

Es ist schon sehr verwunderlich: immer mehr Amtsgerichte und auch Landgerichte, zuletzt Köln, Frankfurt und Hamburg verneinen deutschlandweit die örtliche Zuständigkeit bei Filesharingklagen. Nur ein Amtsgericht im tiefsten Süden der Republik ficht das nicht an, das Amtsgericht in München, die sog. Waldorf Frommer Trutzburg.

Das Leib- und Magen-Durchwinkegericht der Münchner Kanzlei Waldorf Frommer kümmert sich weder um Verweisungsanträge, noch um die entsprechenden Begründungen sondern verschickt ohne Kommentierung der Anträge einfach weiter seine 8.30 Uhr Ladungen für Mandanten aus dem Norden der Republik. 

Konsequenz: jetzt bekommen die halt den Antrag auf ein Zwischenurteil zur Zuständigkeitsfrage