Freitag, 7. Dezember 2012

Waldorf Frommer in der Weihnachtsoffensive

Den aktuellen Zahlen bzw. Abmahnungseingängen nach zu urteilen räumt dieRechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer momentan die "Lager" leer. Es werden reihenweise Abmahnungen an vermeintliche Abmahner verschickt und noch viel mehr Klagen des Amtsgericht München verschickt.

Empfänger solcher Abmahnungen sollten zunächst die Ruhe bewahren und weder überstürzt die mitgeschickte Unterlassungserklärung unterzeichnen und zurück schicken oder gar vorschnell den geforderten Schadensersatz bezahlen.

Eine Beratung bei einem im Urheberrecht versierten Fachanwalt klärt Abgemahnte über Chancen und Gefahren auf.

Dieser wird im Zweifel mit der Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer Kontakt aufnehmen um die gewählte Strategie umzusetzen.